Karriere

Deine Karriere im öffentlichen Dienst in NRW

Ein Ziel der Landesregierung ist es, den Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in der Landesverwaltung zu erhöhen und möglichen Zugangsbarrieren bei der Besetzung ausgeschriebener Stellen entgegen zu wirken.

#IchDuWIrNRW - Ich bin gerne im öffentlichen Dienst, weil ich die Abwechslung in meinem Job liebe.
„Ich bin gerne im öffentlichen Dienst, weil ich die Abwechslung in meinem Job liebe.“

Landesinitiative

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat die Landesinitiative „Mehr Migrantinnen und Migranten in den öffentlichen Dienst – Interkulturelle Öffnung der Landesverwaltung“ ins Leben gerufen.

Die Idee

Sie finden in vielen Stellenausschreibungen den Zusatz: „Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund“. Dieser Zusatz soll helfen, Schwellenängste zu überwinden. Bei entsprechenden Voraussetzungen und Qualifikationen stehen alle ausgeschriebenen Stellen auch Menschen mit Migrationshintergrund offen.

Ziele der Landesregierung im Bereich interkulturelle Öffnung

  • den Anteil der Beschäftigten mit Einwanderungsgeschichte in der öffentlichen Verwaltung des Landes zu erhöhen,
  • die interkulturelle Kompetenz der Beschäftigten des Landes zu stärken und
  • die interkulturelle Öffnung landesweit anzustoßen.

Weitere Informationen zu Karriere im öffentlichen Dienst

Karriereportal NRW

Zur Webseite >

Stellenmarkt

Zur Webseite >

Angebot des Landesministeriums

Zur Webseite >

Interkulturelle Öffnung

Zur Webseite >

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutz-Hinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.